FauserCoaching - Leistungsangebot Coaching und Teamentwicklung auf systemischer Basis von Peter Fauser

Gesundes Führen

Bei weiter zunehmenden Leistungsanforderungen kommt der Führung im Hinblick auf die Gesundheit der Mitarbeiter eine Schlüsselrolle zu. In Unternehmen ist dies aktuell unter dem Stichwort „Gesundes Führen“ in der Diskussion.

Aus dem AOK Fehlzeiten-Report 2018: Zwar ist der Krankenstand bei den Versicherten in den vergangenen Jahren in etwa konstant geblieben, die Zahl der Abwesenheit wegen psychischer Erkrankungen allerdings ist zwischen 2007 und 2017 um fast 70 Prozent gestiegen.

Insofern ist das Thema „Gesundheit / Umgang mit Stress“ für Führungskräfte in zweifacher Hinsicht relevant, – als davon persönlich Betroffene und als Personalverantwortliche.

Gesunde Führung ist insbesondere für eine Leistungserbringung bedeutsam, die an Kontinuität und Langfristigkeit orientiert ist, – „Zwischenspurts“ und Belastungsspitzen eingeschlossen. Diese Orientierung erfordert die konsequente und sensible Berücksichtigung von Ressourcen und Belastungsgrenzen der Mitarbeitenden. Das trifft im Übrigen auch für die Führungskraft selbst zu.

Gesunde Führung berücksichtigt ebenso Aspekte, welche in der Führungsbeziehung, im Arbeitskontext und beim Mitarbeiter selbst zu verorten sind und entweder gesundheitsförderlich oder gesundheitsgefährdend wirksam werden. Diese Aspekte vorzustellen und auf die eigene Praxis zu beziehen („Was bedeuten diese Erkenntnisse/Befunde für mich/uns?“) sind die Hauptzielsetzungen des Seminars.

Themen und Inhalte

Formate

nach oben | www.fausercoaching.de | © 2001–2019 | Peter Fauser | Impressum | Datenschutz